Konfirmation

 

Die Konfirmation wird in der Erlöserkirche immer am Sonntag Rogate, 5. Sonntag nach Ostern, gefeiert.

In ungeraden Jahren feiern wir die Konfirmation unserer Jugendlichen, in den geraden Jahren feiern wir Jubelkonfirmation.

Die nächste Jubelkonfirmation (ab Silberner Konfirmation) findet am 6. Mai 2018 statt.

Die nächste Konfirmation findet am 26. Mai 2019 statt. Die Konfirmandenzeit beginnt im September 2017. Anmeldeabend ist am Dienstag, 11. Juli 2017, 19.00 Uhr im Gemeindehaus, Neckarstr. 18. Eingeladen zur Konfirmation sind die Geburtsjahrgänge 2005 und 2006 bzw. alle Kinder, die im September 2017 in der 6. oder 7. Jahrgangsstufe sind.

 

Unsere KonfirmandInnen 2017 auf der Konfifreizeit in der Sachsenmühle

Daniel Hirsch, Frederik Grimmer, Michelle Maier, Laura Zeeh, Jana Hofmann, Hans Eckardt, Juliette Leone

 

Unsere KonfirmandInnen beim ihrem Vorstellungsgottesdienst an Erntedank von links nach rechts:

Laura Zeeh, Jana Hofmann, Juliette Leone, Frederik Grimmer, Hans Eckardt, Daniel Hirsch

(es fehlt: Michelle Maier)

 

 

 

 

Unsere Konfirmandinnen 2015 beim Vorstellungsgottesdienst am 27.07.2014

 

 

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden 2014 am Konfirmationsgottesdienst am 18.05.2014

 

 

 

Was Konfirmandinnen und Konfirmanden so meinen:

Was bedeutet die Konfirmation?

  • Etwas von Gott lernen. Der Kirchengemeinde und Gott vielleicht ein bisschen näher kommen, sprich: mehr erfahren. (Matthew)
  • Dass die Konfirmanden in der Kirche als vollständiges Mitglied behandelt werden und auch außerhalb der Kirche. (Marcel)
  • Die Aufnahme in die Kirchengemeinde
  • Viel, denn dadurch komm ich Gott näher und haben einen, mit dem ich zu jeder Zeit reden kann. (Fabio)
  • Die Aufnahme in die Kirchengemeinde und Teil der Gemeinde werden (Leonie)
  • Es ist mir wichtig, weil ich dann wieder gesegnet werde (Erika)

Warum ich konfirmiert werden will:

  • Weil, da bekommt man Geld, Geschenke und nimmt Wissen aus dem Konfiunterricht mit, wenn man aufgepasst hat. (Matthew)
  • Weil ich zur christlichen Gemeinde gehören möchte, und auch mal kirchlich heiraten will. (Sabrina)
  • Weil ich gläubige Christin bin, ich habe eine enge Bindung zu Gott in meinem Leben und möchte als vollwertiges Mitglied in unsere Gemeinde aufgenommen werden. Ich möchte in der Lage sein, kirchlich zu heiraten, unter Gottes Bund vereint werden. Die Konfirmation ist mir und meinem Glauben wichtig, ich möchte bestätigen, was mir bei meiner Taufe gesagt und versprochen wurde. (Theresa)
  • Weil mich der Glaube interessiert, mir der Gottesdienst Spaß macht, ich kirchlich heiraten möchte, ich zur Gemeinde etwas beitragen will, es zur Kirche dazugehört (Malik)
  • Weil ich ein vollwertiges Mitglied der Gemeinde sein will. Weil ich Gott näher sein will, weil ich am Abendmahl teilnehmen möchte, weil ich den Kirchenvorstand wählen möchte, weil ich mehr über Gott herausfinden möchte (Lukas)
  • Weil ich Gottes Liebe noch mehr spüren will, weil ich in der Kirche als vollständiges Mitglied behandelt werden will und meine Familie wird an diesem Tag kommen, weil ich einen weiteren Schritt ins Erwachsenenleben machen will (Marcel)
  • Weil ich an Gott glaube, zur Gemeinde gehören will, mich zum Christentum bekenne (Katrin)
  • Weil ich unter Gottes Segen stehen will, weil meine Familie religiös ist, weil es in der Familie Tradition ist (Fabio)
  • Ich will am Ende mit meiner Familie schön feiern möchte; weil ich Gott näher kommen will, da ich bis jetzt noch nicht ganz an Gott glaube; ich möchte mehr über die Erlöserkirche erfahren, ich bin da ja schließlich getauft worden (Julia)
  • Weil ich mal kirchlich heiraten will, weil ich mal Patin werden will, weil ich an Gott glaube und in die Gemeinde aufgenommen werden möchte (Leonie)
  • Weil ich mehr über Gott wissen will, weil ich Patin werden will, weil ich mit meiner Familie feiern möchte, es ist auch für mich wichtig (Erika)
  • Weil ich nach der Konfirmation wählen möchte, ich mit meiner Familie die Konfirmation feiern möchte, es für mich wichtig ist, ich Patin werden möchte (Jessica)
  • Weil ich an Gott glaube und ihm sehr nahe stehen will (N.N.)
  • Weil ich es will, weil ich Patin von meinem kleine Cousin werden möchte, weil ich mal kirchlich heiraten möchte, weil ich an GOTT glaube !! (Tamara)

 

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden 2012

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden 2012